Kopf-Illustration
 

Öffentliche Verfahrenshinweise

Wir gehen mit Ihren Daten verantwortungsbewusst um!

Das Bundesdatenschutzgesetz schreibt in § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz die folgenden Angaben entsprechend § 4g BDSG jedermann in geeigneter Weise verfügbar zu machen hat.

Name der verantwortlichen Stelle: Reventlow Apotheke

Geschäftsführung: Nils Herberg

Beauftragte der Datenverarbeitung:
Frau Herberg, Reventlowstr. 66 · 22605 Hamburg

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Betrieb einer Apotheke mit Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Abrechnung von personenbezogenen Daten zum Zweck der Versorgung von Kunden mit medizinischen Produkten sowie Beratung und Kontrolle bezüglich der Medikamentierung. Ggf. Personalverwaltung: Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und ggf. -übermittlung zu eigenen Zwecken und zur Erfüllung sozialversicherungsrechtlicher gesetzlicher Verpflichtungen.

Beschreibung der Kategorien der betroffen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten:
Patienten, Lieferanten, ggf. Mitarbeiter; Im Bereich der Personalverwaltung werden zusätzlich Angaben zur Qualifikation, Ein- und Austritt in das Beschäftigungsverhältnis, Lohn- und Gehaltsdaten, Renten- und Sozialversicherungsdaten, Bankverbindung, Abmahnungen, Zeugnisse und Bewerbungsunterlagen gespeichert.

Empfänger, denen die Daten mitgeteilt werden können:
Interne Mitarbeiter der Apotheke

Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Auftragsbearbeitung erforderlich sind.

Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten:
Eine Übermittlung der Daten an Drittstaaten ist nicht geplant.

 


 

Reventlow-Apotheke • Telefon: 040/89 50 44 • E-mail: info@reventlow-apotheke.de